F. KAFKA, EINE KREUZUNG